Auf einem Ball der „Römergarde Weiden" kam Gerhard Klein die Idee: Junkersdorf braucht eine Karnevalsgesellschaft. Er sprach darüber mit Martin Klein, Hubert Becker und vielen anderen Freunden und Bekannten.

Schließlich lud er zur Gründerversammlung am 25. 2. 1973 ein, zu der 24 Personen erschienen und den Vorstand wählten. Präsident: Gerhard Klein, Erster Vorsitzender: Michael Roggendorf, Zweiter Vorsitzender: Bernhard Schiffer, Schriftführer: Heinz Pannes, Erster Kassierer: Hubert Kürten, Zweiter Kassierer: Matthias Parsch, Kassenprüfer: Stani Gonera.

Die Veranstaltungen fanden in den ersten Jahren im Festzelt am Statthallerhofweg statt und seit 1979 in der Mehrzweckhalle der Ildefons-Herwegen-Schule.

Für alle weiteren Infos bitte die entsprechenden Links unten auswählen: